Rückschau: Toller Abend in Steinhude

dkfsh200Das war ein richtiger schöner Ausflug am 18.Januar gemeinsam mit Planet Emily nach Steinhude. Ich hatte eine Mitfahrgelegenheit im Planet-Emily-Tourbus und schon die Ankunft im Filou in Steinhude war super-freundlich. Die Organisatoren des Akustik-Kneipen-Gigs hatten sogar Brote mit Frühlingsquark und frischem Schnittlauch bereit gestellt. Die Stimmung war prächtig.

Wir hatten mit Florentin Adolf einen wirklich feinen FOH-Techniker mit an Bord, so dass auch in Sachen Sound alles gut war. Schon früh am Abend war das Filou rappeldicke voll und das Steinhuder Publikum sehr freundlich aufgeschlossen und gut dabei. Ich hatte das Vergnügen den Abend zu eröffnen, hatte richtig viel Spaß auf der kleinen Bühne und habe mich über die positive Resonanz des Publikums sehr gefreut. Aus dem geplanten 30-Minuten Set wurde etwas mehr und eine Zugabe gab es noch obendrauf. Planet Emily haben dann erwartungsgemäß amtlich abgeräumt und als wir spät nachts wieder im Tourbus nach Hannover saßen, machten wir noch Halt an einer Nacht-Tanke bei Wunstorf. Für mich gab es dort dann noch eine große Tüte knackiger Paprikachips. War fast ein bisschen wie ganz früher auf Klassenfahrt. Herrlich!

Das war die Setlist: The Loser And The Little Girl – Simple Things – Hide Your Love Away (Beatles) – For Goodness Sake (Chuck Ragan) – The Grey And The White Snow – Queen Of The Rain – Different Days – No Surrender (Springsteen) – Leave Taking. Zugabe: Big Casino (Jimmy Eat World). Danke an Martin Siebert für das Foto oben links.

Konzerte 2014 #2: Mit Hugh Cornwell im LUX

Für mich eine große Ehre:
Am Donnerstag, den 20.März darf ich den Konzertabend für Hugh Cornwell und seine Band im Musikclub LUX in Hannover eröffnen. Hugh Cornwell ist Gründungsmitglied und war bis 1990 Sänger und Gitarrist der einflussreichen britischen Band The Stranglers. Zu der Zeit mit Hugh Cornwell entstanden Hits und Klassiker wie “Always The Sun” oder “Golden Brown”, die man heute u.a. noch im Radio hört. Hugh hat eine neue Band war damit einer der Headliner des Fährmannsfestes 2013 in Hannover.

Am 20.März im LUX wird es sicher viele The-Stranglers-Klassiker und Hugh-Cornwell-Songs aus seinem neuen Album zu hören geben und ich werde mit meinen Songs und ein paar eingestreuten Cover-Versionen anderer Künstler (in diesem Fall natürlich nicht von The Stranglers) zur Einstimmung schauen, wie es sich auf der Bühne des LUX anfühlt und wie die Leute davor reagieren. Ich hoffe, gut… Tickets und weitere Infos zu dieser Show, gibt es auf der Website des örtlichen Veranstalters Living Concerts: www.livingconcerts.de

Konzerte 2014 #1: Mit Planet Emily in Steinhude

Eine Setlist für das Konzert habe ich noch nicht und auch noch nicht wirklich geprobt, aber das geht jetzt in Kürze alles an und dann richtig ab: In der nächsten Woche Samstag, den 18.Januar steht für mich das erste Konzert 2014 an. Es geht nach Steinhude ans Steinhuder Meer. Dort werden Planet Emily und ich ein Akustik-Konzert spielen. Ich vorweg, Planet Emily danach. Das Ganze steigt im Filou. Mehr hier: www.facebook.com/FilouDieKneipe